Herbstlyrik zum Mitnehmen

Herbstbild Dies ist ein Herbsttag, wie ich keinen sah! Die Luft ist still, als atmete man kaum, Und dennoch fallen raschelnd, fern und nah, Die schönsten Früchte ab von jedem Baum. O stört sie nicht, die Feier der Natur! Dies ist die Lese, die sie selber hält, Denn heute löst sich von den Zweigen nur,... weiterlesen →

Septemberlicht und Farbkleckse

Das Septemberthema von Paleicas 12 magische Mottos 2017 hat mir bereits beim Lesen und ihre Bilder anschauen Spaß gemacht. "Farbkleckse" Einige Farbtupfer gingen mir durch den Kopf. Lichtpunkte die Freude machen. Darunter fällt auch eindeutig das Bildermachen mit meiner Freundin Sandra. Ein Lichtpunkt im September und für mich war sie auch ein Farbklecks: Sie hatte... weiterlesen →

be wild

Und was könnte wilder sein als eine Kleingartenanlage und ihre Kleingärtner?! Ich besuche gerne meine Eltern in ihrem kleinen Reich. Ich liebe es die kleinen Details zu entdecken, die meine Mutter liebevoll in der geordneten Wildnis verstreut. Mit welcher Freude und Liebe. Und so entdecke ich sie auch mit Freude und Liebe. Ich habe es... weiterlesen →

Das Sommerloch

... hat mich blogtechnisch seit Mai im Griff. Ich bin etwas ratlos. Ich möchte mich weiterentwickeln mit dem Blog und doch lähmt mich etwas. Plötzlich weiß ich nicht mehr wie ich mit dem Medium umgehen soll. Hab keine Worte. Bin blockiert. Nun, vielleicht ist es das Sommerloch und ich akzeptiere einfach den momentanen inneren Zustand.... weiterlesen →

Letztens im Circus

Poetry Slam #34 - 19. April 2017, konzentrierte Vorbereitungen für das Jahresfinale des Poetry Slams im Circus Frankfurt. Ruhe vor dem Sturm. Lange Schlange bis auf die Straße vor der Abendkasse. Die Letzten werden die Ersten sein und auf der Bühne platz nehmen. Wo kein Platz ist, wird Platz gemacht. Ich durfte Bilder machen. Von... weiterlesen →

Parkhaus, Prisma, … Skyline Plaza

Geschenkte Zeit, warten auf die Tochter und in weiser Voraussicht mit Kamera und Prisma bewaffnet. Ohne Plan aber mit Muße bin ich durch das Parkhaus im Skyline Plaza geirrt. Schaffe es mich dort zu verlaufen, mal wieder auf der Suche... diesmal nach der Treppe Richtung Skyline... Währenddessen war ich fasziniert vom Effekt des Prismas, den... weiterlesen →

Stilfindung I

Auf der Suche lande ich anfänglich meist auf Google. Der erste Eintrag folgt: Wikipedia Stil - Wikipedia. Danach bin ich nicht viel schlauer. Aber zunächst ist etwas gefunden worauf ich aufbauen kann. Dort finde ich schlaue Schaubildchen und ich warte auf den Aha-Effekt :): Viel hilfreicher hingegen war der Fund bei Girls with Camera. Die... weiterlesen →

Das Preset „Gegenlichteffekt“

... habe ich von Christina. Sie hat es mir zugeschickt und ich habe auf eine Gelegenheit gewartet es einzusetzen. Mir haben ihre Bilder dazu sehr gefallen. Beim Sichten der Urlaubsbilder bekam ich Lust es auszuprobieren. Das Preset macht die Aufnahmen unwirklicher. Was mir ganz gut gefällt. Verstärkt den natürlichen Drama-Effekt des Momentes. Ich gebe zu... weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

FOKUSEFFEKT

Blickwinkel des Lebens durch mein Objektiv!

Onlinemagazin • Der Komödiant

Der Komödiant versteht sich mich als ein-Mann-Onlinemagazin mit politischer und gesellschaftlicher Orientierung. Allerdings findet man hier auch Unterhaltung wie Filme, Spiele, Gaming u.v.m.

jungegedanken

Jim Kopf auf der Suche nach dem Glück !

Moosylicious

Here, There and Everywhere

smartphoto78

.....................................................................Es gibt Bilder, die misslingen. Aber ich mache Fotos nicht, um sie in die Schublade zu tun. Sie sollen gesehen werden. Ob man sie liebt oder nicht, ist mir vollkommen egal. – Helmut Newton –....................................................................

spontanvernunft

Gedanken & Fotografie

Nahaufnahme. | HeiBoPhoto

fotografie und achtsamkeit

PIXILLY

a picture a day - no exceptions (c) yours truly

jetamele

Blickblog

FOTOKARTUSCH

OHNE LEIDENSCHAFT GIBT ES KEINE GENIALITÄT!

jane doe.

mein leben und ich

herschelmann fotografie blog

einige mehr oder weniger tolle ideen um die fotografie

MoMeNtAuFnAhMeN

Die schönsten Schnappschüsse und Bilder, welche ich hobbymäßig, meist spontan, erstellt habe, möchte ich hier für alle Liebhaber der Fotografie festhalten. Bewegende Fotos, mit einer Geschichte dahinter. Welche das ist, ist ganz der Fantasie überlassen. Bewegen. Ausdruck verleihen. Berühren. Ein Lächeln, was bleibt. Sowohl vor, als auch hinter der Kamera. (Alle) Fotos und die dazugehörigen Texte wurden von mir erstellt und unterliegen dem Copyright! Siehe ©Netti

annapokalypse

alternative amateur photomodel

Das 365 Tage-Projekt und mehr

Das 365 Tage-Projekt und mehr

%d Bloggern gefällt das: