Gestern ist es endlich angekommen. Mein neues Objektiv. Weitwinkliger als gewohnt. Festbrennweiten mag ich. Wenn ich einen Zoom draufhabe, vergesse ich ihn zu verwenden. Bleibe doch immer wieder bei meiner Lieblingsbrennweite hängen. Und meine bisherigen 35mm lieb ich. Trotzdem wollte ich mal eine neue Perspektive. Ohne Zoom, erzwungen festgelegt. Und es fühlt sich gut an. 18mm. Find ich gut. Habe sie heute morgen von Tür zu Tür mal ausprobiert. Sehr Blümchenlastig. Egal.