Auf der Suche lande ich anfänglich meist auf Google. Der erste Eintrag folgt: Wikipedia Stil – Wikipedia.

Danach bin ich nicht viel schlauer. Aber zunächst ist etwas gefunden worauf ich aufbauen kann. Dort finde ich schlaue Schaubildchen und ich warte auf den Aha-Effekt :):

Viel hilfreicher hingegen war der Fund bei Girls with Camera. Die symphatische Fotografin Dawn Haensch nimmt einen an die Hand und bringt einem das Thema ganz leicht nah. Sie nennt ihn selbst Mini-Workshop. Er ist kostenlos und online abrufbar. Mir hat er solche Freude gemacht, ihn anzuschauen und mir Dawns Sichtweise anzuhören, da möchte ich es einfach mit euch teilen. Und mich soll dieser Beitrag daran erinnern weiter daran zu „arbeiten“ mit Mut und SPASS!
Hier geht es los: „Eine Kleine Einführung in die Stil-Findung der Fotografie“

Das erste Ergebnis in diesem Rahmen

minimalistisch – schwarzweiß – zentriert