Septemberlicht und Farbkleckse

Das Septemberthema von Paleicas 12 magische Mottos 2017 hat mir bereits beim Lesen und ihre Bilder anschauen Spaß gemacht.

Farbkleckse

Einige Farbtupfer gingen mir durch den Kopf. Lichtpunkte die Freude machen.

Darunter fällt auch eindeutig das Bildermachen mit meiner Freundin Sandra. Ein Lichtpunkt im September und für mich war sie auch ein Farbklecks:

Sie hatte im Sommer Geburtstag. Solche Tage sind auch kleine Wendepunkte und manchmal beginnt man zu reflektieren. Nimmt es zum Anlass um Angedachtes mal in die Tat umzusetzen. „Einfach“ ins MACHEN zu kommen. Vielleicht kam auch so der Wunsch und der Gedanke Bilder zu machen. Und bei diesem Spaziergang im schönsten Septemberlicht ist mir klar geworden: Das ist es etwas Besonderes.

Mit jemanden, dem man sich verbunden fühlt, gemeinsam Bilder zu machen.

DAS ist es im Grunde um was es geht.

Ich zehre noch sehr von dem Moment und auch von der Freude und Wertschätzung über die Bilder. Auch mir hat das gut getan! Ich habe mich so sehr über IHRE Freude gefreut! 🙂 Die Anerkennung war Balsam für meine Seele.

Wie wichtig doch persönliche Worte sind! – Nichts neues,… Ich weiß.
Doch in diesem Moment der ehrlichen und persönlichen Worte der Freude… und ich merkte was es in mir auslöste… Ein warmes Gefühl machte sich in mir breit. Ich war auch ein kleinwenig ein Farbklecks. 🙂
Ist es doch ein Zeichen der Zeit, ein Mangel an persönlichen Worten und der Ansprache, in Zeiten von digitaler Wortüberflutung was einem fehlt. Paradox, aber doch glasklar! Und dem möchte ich zukünftig mehr entgegen wirken. Denn was einige Worte in mir ausgelöst haben, das möchte ich auch anderen geben.

Ich danke dir Sandra! ❤ Für die Momente und dein Vertrauen und deine Worte.

Siehe auch meine wundervolle Freundin Jenny (2015 ist schon viel zu lange her! 😉 ) Und Nina! Gleich zweimal! Und es dürfen noch mehr werden! 🙂
DANKE EUCH ALLEN!

P.S.: Ich sag es euch auch nochmal persönlich! ❤

9 Gedanken zu „Septemberlicht und Farbkleckse

  1. Paleica

    eine wunderschöne serie. das licht ist einfach ein traum. spätsommer von seiner schönsten seite! die bilder sind sehr gelungen, ich weiß gar nicht, was davon ich hervorheben könnte! und sie passen ganz wundervoll zum thema ❤

    Antwort
    1. kleinstadtfotografin Autor

      Lieben Dank für deine Worte, Heidi! Für solche Momente lohnt es sich dabei zu bleiben. 🙂 Danke, dass du beschreibst wie die Bilder auf dich wirken -zart- Es ist bereichernd den Blick von außen auf die eigenen Bilder beschrieben zu bekommen!

      Antwort
      1. Nahaufnahme.

        Ja, das ist für mich auch immer wichtig… nicht unbedingt, damit ich etwas so ändere, dass es anderen gefällt, sondern damit ich noch bewusster sehen lerne und lerne Licht und Posen und Farben bewusster zu nutzen und zu gestalten… Find ich sehr wichtig, sich über Fotos zu unterhalten/ auszutauschen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.