Ich bin neugierig. (unter anderem, auch, nicht hauptsächlich, bin noch vieles mehr)

Was vielleicht auch ein Grund ist, warum ich gerne Bilder mache. Denn beim Fotografieren kann man hemmungslos neugierig sein und sein Objekt der Begierde versuchen zu ergründen. Klappt natürlich meist nur oberflächlich. Und so eine Oberfläche kann ja auch schön sein! Aber manchmal kratzt man an ihr, und es erscheint noch etwas viel schöneres. Ein toller Moment. Das treibt mich an und ich höre nicht auf.